Schwingklub Thal-Gäu 

Aktivschwingernews

Baselstädtischer Schwingertag 2022
129 Schwinger, darunter 9 Eidgenossen aus der ganzen Schweiz, kämpften am Auffahrtsdonnerstag in Basel um den Festsieg und die begehrten Kopfkränze. Darunter auch 4 Athleten aus dem Schwingklub Thal-Gäu.
Solothurner Kantonalschwingfest in Nunningen
124 Schwinger kämpften am zweiten Kranzfest im Nordwestschweizer Schwingerverband um das begehrte Eichenlaub. In Nunningen wurde gleichzeitig das 100 Jahre - Vereinsjubiläum gefeiert - auf diesem Weg wünschen wir noch alles Gute!
BL Kantonalschwingfest in Oberwil
Am ersten Kranzfest in der aktuellen Saison nahmen 124 Schwinger teil und knapp 2500 verfolgten ihre Zweikämpfe. Aus dem Schwingklub Thal-Gäu haben sich nur 2 Schwinger an den Start gewagt.
Schachenschwinget Aarau
Auch am traditionellen Schachenschwinget in Aarau konnten wir mit 8 Nachwuchsathleten und 1 Aktivschwinger unsere Vereinsfarben vertreten.
Rangschwinget Grenchen
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneefall fand in Grenchen unser erster Freiluftanlass statt.
Hallenschwinget Brunegg
Nach einem langen Winter mit wiederum einigen ausgefallen Trainingseinheiten, startete die Saison 2022 für einige unserer Athleten.
NWS Schwingfest in Zunzgen
Nur 99 Schwinger nahmen am kurzfristig umgesetzten Teilverbandsschwingfest in Zunzgen teil, davon leider nur 3 Thal-Gäuer - alle aus derselben Familie. Die 3 Brüder Fredy, Marco und Sandro hatten es im starken Teilnehmerfeld nicht einfach und konnten das letzte Schwingfest der kurzen Saison 2021 hoffentlich für sich zufriedenstellend abschliessen.
BL Kant. Schwingfest in Muttenz
Ursprünglich waren 5 Thal-Gäuer angemeldet, wovon schlussendlich aber leider nur 2 teil nahmen. Die beiden Brüder Vogt Sandro und Fredy stellten sich der Herausforderung.
Resultate Steineggschwinget Himmelried
kurzer Festbericht Für den Schwingklub Thal-Gäu standen 3 Jungschwinger, 2 Aktivschwinger und 2 ...
Resultate SO Kantonalschwingfest
Nur dank der Bewilligung, den Anlass als Covid-19 Pilotprojekt des Kanton Solothurn durchführen zu können, war es überhaupt möglich das bereits 2x verschobene Jubiläums-Kantonalschwingfest kurzfristig doch noch durchzuführen.

Weitere Einträge