Schwingklub Thal-Gäu 
Guggibadschwinget Buttwil
Die ersten Aktivschwinger vom SK Thal-Gäu haben jetzt auch ins Schwinggeschehen 2024 eingegriffen und starteten zum ersten Formtest am Guggibadschwinget ob Buttwil...
Hallenjungschwingertag Thörigen
2 Jungschwinger nutzten die Chance für einen Ausflug in den Kanton Bern.
Hallen-Jungschwingertag Lenzburg
Der Start in die Saison 2024 ist den Thal-Gäuern Nachwuchsathleten noch nicht so richtig geglückt...
Das Solothurner Kantonale Schwingfest 2024 in Kestenholz ist "ausverkauft"
Das Solothurner Kantonale Schwingfest vom 5. Mai 2024 in Kestenholz hat aktuell alle Tickets im Vorverkauf bereits abgesetzt. ABER KEINE ANGST...
Abgeordnetenversammlung eidgenössischer Schwingerverband 2024
Rund 300 Abgeordnete, Ehrenmitglieder und Funktionäre aus der ganzen Schwingerschweiz trafen sich vom 15. - 17. März in Herzogenbuchsee zur alljährlichen Hauptversammlung.
Trainingstag mit den Freunden aus Langnau
Wie geplant trainierten die Aktivschwinger aus dem Schwingklub Langnau i.E. zusammen mit unseren Aktivschwingern in der alten Turnhalle und dem Schwingkeller in Wolfwil. Die Stimmung wurde leider durch einen Unfall kurz vor dem Mittag etwas getrübt (auf diesem Weg gute Besserung ins Emmental). Nach dem Mittagessen im Restaurant Eintracht wurde noch einmal intensiv trainiert, bevor man wieder getrennte Wege ging und sich erst in Kestenholz als Gegner wieder gegenüber stehen wird... Herzlichen Dank für Euren Besuch bei uns!
J+S Stufenprüfungen
7 Thal-Gäuer Jungschwinger legten an den Stufenprüfungen 2024 in Aristau die Prüfung auf ihrer Stufe ab und konnten alle glücklich und mit bestandener Prüfung wieder nach Hause reisen.
Helfer für die Solothurner Kantonalen Schwingfeste in Kestenholz gesucht!
Die Schwingfeste in Kestenholz kommen immer näher, darum ist es jetzt wichtig die Posten mit Helfern zu besetzten. Damit das OK zuverlässig planen kann, benötigt es die Hilfe aller Mitglieder aus den beiden Schwingklubs.
Ticketvorverkauf für die Solothurner Kantonalen Schwingfeste 2024 in Kestenholz ist gestartet
Der Vorverkauf für das Solothurner Kantonale Schwingfest, welches am ersten Kranzfest-Wochenende, dem 5. Mai 2024 in Kestenholz stattfindet, ist eröffnet.
Klub- und Bänzenschwingen in Wolfwil
Rund 40 Schwinger zwischen fünf und dreissig Jahren nahmen am traditionellen Bänzenschwingen in Wolfwil teil.
Saner Michael und Nussbaumer Adrian wurden Ehrenmitglied im Solothurner Kantonalen Schwingerverband (SKSV)
An der alljährlichen Delegiertenversammlung werden die beiden Vereinsmitglieder für Ihre Dienste im SKSV geehrt.
103. Generalversammlung im Gasthof von Arx in Egerkingen
Über 70 Vereinsmitglieder nahmen an der 103. Generalversammlung im Gasthof von Arx in Egerkingen teil und liessen das vergangene Vereinsjahr Revue passieren.
Ab 24. Oktober finden die Trainings bis zu den Frühlingsferien grösstenteils in Wolfwil statt
Für die Wintertrainings wird grösstenteils der Schwingkeller in Wolfwil genutzt.
HESO Jungschwingertag
Leider gibt es zum jetzigen Zeitpunkt (noch) keine Ranglisten welche publiziert werden können, dafür aber unterdessen ein Video des Anlasses.
Buebeschwinget Attiswil
Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu, trotzdem starteten nochmals 9 Jungs in Attiswil, bevor dann am kommenden Wochenende die Saison mit dem Jungschwingertag an der HESO abgeschlossen wird.
Bettagshöck im Grünholz Welschenrohr
Bei überdurchschnittlich warmen Wetter trafen sich rund 50 Vereinsmitglieder von jung bis alt in Welschenrohr bei der Grünholzhütte.
Herbstschwinget in Mümliswil
14 Jungschwinger, 4 Prinzenschwinger und 5 Aktivschwinger nahmen in Mümliswil am Herbstschwinget teil. Wobei die Jungschwinger 3 Zweige mit nach Hause nehmen konnten.
Allweg Schwinget in Ennetmoos
Béguelin Elias erhielt die Chance in der Heimat seiner Mutter (Kanton Nidwalden) am bekannten Allweg Schwinget in Ennetmoos zu starten. Elias hatte Mühe in den Wettkampf zu finden und musste sich damit zufrieden geben, den Wettkampf nach 4 Gängen zu beenden, da er zu wenig Punkte für den Ausstich erreicht hat.
Herbstschwinget in Gelterkinden
Obwohl die Saison sich langsam dem Ende nähert starteten trotzdem 4 Aktivschwinger und 1 Jungschwinger in Gelterkinden am Herbstschwinget. Bei den Aktiven mussten jeweils im zweiten Gang Vogt Sandro gegen Räbsamen Marcel und Antenen Remo gegen Ott Damian ihren Mann stehen, verloren jedoch ihren Gang gegen die höher dotierten Gäste aus dem Kanton St. Gallen, welche sich schlussendlich im Schlussgang gegenüber standen und den Gang stellten, wobei für Ott Damian das bessere Ende übrig blieb.
Helfer für das Schwingerzelt an der HESO gesucht.
Bereits am Montag 11. September beginnt der Aufbau für das Schwingerzelt an der HESO in Solothurn. Ab dann wird beinahe täglich am Abend aufgebaut und vorbereitet, damit es dann pünktlich am Freitag 22. September 14:00 mit dem Festbetrieb los gehen kann.
Schwinger-Schnuppertag im Thal und Gäu
Am 2. September fand der vom eidgenössischen Schwingerverband lancierte nationale Schwinger-Schnuppertag statt. Selbstverständlich war auch der Schwingklub Thal-Gäu in Wolfwil und Laupersdorf mit dabei.
Unspunnenschwinget 2023
Rund 30 Eintrittstickets konnte der Schwingklub Thal-Gäu seinen Mitgliedern zur Verfügung stellen, welche den Saisonhöhepunkt bei regnerischem Wetter trotzdem genossen.
Steineggschwinget ob Himmelried
5 Athleten wagten sich bei enormer Hitze auf die andere Seite der Jurabergkette und kämpfte in Himmelried am Rangschwinget um Ruhm und Ehre.
AG Nachwuchsschwingertag in Mühlau
Die Aargauer Kantonalschwingfeste scheinen unseren Schwingern zu liegen. Nachdem Vogt Sandro bei den Aktiven seinen ersten Kranz gewonnen hat, erzielen die 11 gestarteten Jungschwinger ihr bestes Teamresultat am Nachwuchsschwingertag in Mühlau und erkämpften Total 5 Zweige. Leider verletzte sich Béguelin Michel.
NWS Teilverbandsschwingfest in Deitingen
An einem weiteren heissen Sommertag wurde in solothurnischen Deitingen das NWS Schwingfest durchgeführt. Der Schwingklub Thal-Gäu wurde von erfreulichen 7 Schwingern vertreten, wobei 6 von Ihnen den Ausstich erreichten. Am Ende des Wettkampftages konnte sich kein Thal-Gäuer unter den Kranzgewinnern platzieren, zeigten aber alle ansprechenden Schwingsport und eine gute Leistung zum Abschluss der Kranzfestsaison! Gratulation allen Athleten insbesondere den beiden Festsiegern, wie auch den anderen Kameraden aus dem NWS Verband.
4. Bergjungschwingertag auf der Lüderenalp
Bereits zum vierten Mal führten unsere Langnauer Freunde den Bergjungschwingertag auf der Lüderenalp durch. Von den 5 angetretenen Thal-Gäuern, konnte sich Nussbaumer Yanik als einziger den begehrten Zweig erkämpfen. Weiter ergänzten 3 Schwinger vom SK Mümliswil-Ramiswil, sowie 5 Schwinger vom SK Solothurn und Umgebung das Teilnehmerfeld aus unserer Region. Von ihnen konnten noch 3 weitere Schwinger vom SK Solothurn und Umgebung den Zweig erkämpfen. Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.
Fricktaler Abendschwinget in Wittnau
Zu zweit gingen Gerber Yorick und Stark Morris in Wittnau, auf dem Chilchmetthof der Familie Schmid an den Start. Morris sichert sich dabei den Zweig.
J+S Trainingslager in Tenero
Von den Total 18 Teilnehmern aus Schwingkreisen, welche zusammen mit dem Solothurner Kantonalen Turnerverband das Lager in Tenero besuchten, waren 7 aus dem Schwingklub Thal-Gäu, davon Hauri Urs als Leiter.
Niklaus Thut Schwinget in Holziken
Eine kleine Gruppe von 6 Nachwuchsathleten und 1 Aktivschwinger nahmen am traditionellen Niklaus Thut Schwinget teil. Dies war bis zum Ende der Sommerferien sowohl für die Jungschwinger, wie auch für die Aktivschwinger das letzte Schwingfest, mit Ausnahme vom Weissensteinschwinget für die Kranzschwinger.
SO Kantonalschwingfest in Obergösgen
4 Aktivschwinger nahmen in Obergösgen bei schönstem Wetter und hohen Temperaturen am Solothurner Kantonalschwingfest teil. Vogt Sandro konnte seine Leistung vom Aargauer Kantonalen bestätigen (war zum ersten Mal mit Status Kranzschwinger am Start) und verpasste den Kranz mit nur einer Niederlage im letzten Gang gegen den Teilverbandskranzer Hügli Kai relativ knapp. Gratulation an alle 4 Athleten zu ihrer Leistung.
SO Nachwuchsschwingfest in Obergösgen
Zum ersten Mal in der aktuellen Saison startet der Schwingklub Thal-Gäu mit nahezu dem kompletten Team. Resultatemässig war alles dabei und nach der Rangverkündigung dürfen 4 Athleten mit dem begehrten Zweig nach Hause zurückkehren.
BL Nachwuchsschwingfest in Muttenz
Für die meisten der 8 Thal-Gäuer lief der heisse Tag gut. So kämpften im letzten Gang 6 der 8 Athleten aus eigener Kraft um den begehrten Zweig, wobei das Wettkampfglück nur deren 2 berücksichtigte und die anderen leider ohne Eichenlaub nach Hause zurückkehren mussten.
AG Kantonalschwingfest in Möhlin - Vogt Sandro - Neukranzer
Das Aargauer Kantonalschwingfest 2023 soll nach langer Durststrecke (11 Jahre) endlich wieder zu einem Neukranzer im Schwingklub Thal-Gäu führen. Vogt Sandro gewinnt mit dem Glanzresultat von 57.50 (+--+++) seinen ersten Kranz und platziert sich auf dem hervorragenden Rang 2a und kann sich so sogar noch an einem Lebendpreis erfreuen. Auch die 3 anderen Thal-Gäuer Schwinger erreichten alle den Kranzausstich und können den Wettkampftag zufrieden abschliessen. Herzliche Gratulation allen Athleten!
BS Nachwuchsschwingfest in Basel
Die 6 Thal-Gäuer sind nach der kurzen Schulwoche am frühen Samstag Morgen offenbar noch etwas verschlafen. Keiner kann den ersten Gang zu seinen Gunsten entscheiden und alle müssen in den weiteren Gängen aufholen, was den meisten gelingt. In der Schlussabrechnung reicht die Leistung nur für Jeker Fabio zum Zweiggewinn. Gerber Yorick bei den Jüngsten verfehlte seinen ersten Zweig nur knapp um das berühmte "Vierteli". Gygax Tobias musste den Wettkampf leider nach dem dritten Gang verletzungsbedingt aufgeben.
BS Schwingertag in Basel
Nach einem super Start der 4 Thal-Gäuer (keine Niederlage im ersten Gang), mussten in den kommenden Gängen auch Niederlagen verarbeitet werden. Alle 4 qualifizierten sich aber für den Kranzausstich und haben auf dem Notenblatt mehrere Kranzschwinger als Gegner. Drannbleiben Männer - Der Erfolg wird kommen!
Schwinget im Zurzibiet
Eine kleine Truppe von 3 Jungschwingern und 1 Aktivschwingern machten sich auf den Weg ins weit entfernte Zurzibiet nach Leibstadt. Mit 2 Zweigen bei nur 3 Thal-Gäuer Teilnehmern, ist die Ausbeute super. Sehr erfreulich dabei ist der erste Zweiggewinn von Nützi Jacob. Allen Teilnehmern herzliche Gratulation.
NWS Nachwuchsschwingfest in Ettingen
Bereits zu Beginn der Saison fand in Ettingen der NWS Nachwuchsschwingertag statt. Unter den 269 Teilnehmern waren auch 8 Schwinger aus unserem Schwingklub mit am Start. Sieben der acht Thal-Gäuer Schwinger gelang es mindestens einen der beiden ersten Gänge zu gewinnen und konnten somit mit einer optimalen Ausgangslage in den Wettkampf starten. Steiner Aaron aus Wolfwil sicherte sich seinen ersten Zweig. Ebenfalls sicherten sich Stark Morris sowie Jeker Fabio den begehrten Zweig. Bei den meisten fehlte nur wenig um ebenfalls als Zweiggewinner nach Hause zu gehen - bestimmt klappt es das nächste Mal. Herzlich Gratulation an Alle!
BL Kantonalschwingfest in Ettingen
6 Aktivschwinger starteten in Ettingen am BL-Kantonalen. Vogt Sandro schwang aufgrund seiner guten Leistungen im letzten Gang sogar um den Kranz, wobei er sich dem Kranzschwinger Schwegler Dominik geschlagen geben musste.
Frühjahrschwinget in Oberdorf
Nach dem gestrigen Einsatz in Suhr, stand Fredy am 1. Mai bereits wieder im Einsatz und konnte seine guten Leistung vom Vortag bestätigen. Fredy dürfte somit für den Start der Kranzfestsaison von kommenden Samstag bereit sein. Der 7. Gang ist kein Druckfehler, sondern Fredy bestritt einen Zusatzgang.
Frühjahrsschwinget in Suhr
Aufgrund Bauarbeiten in Aarau findet der Rangschwinget vom SK Aarau in diesem Jahr in Suhr statt. Besucht wird das Schwingfest leider nur von zwei Nachwuchsathleten und einem Aktiven des SK Thal-Gäu. Die beiden Jungschwinger starten mit Mühe in den Wettkampf, konnten aber in der zweiten Hälfte aufholen und Tobias konnte sich so sogar noch den Zweig sichern. Fredy zeigte bei den Aktiven einen soliden Wettkampf.
Rangschwinget in Grenchen
Mit typischen Aprilwetter startete die Freiluftsaison - am frühen Morgen noch sehr trübe, liess sich später sogar zeitweise die Sonne blicken. Der Veranstalter verkündete, dass sich 127 Teilnehmer im Nachwuchsbereich und 55 bei den Aktiven an den Start gewagt haben. Darunter auch 6 Aktive und 7 Jungschwinger vom SK Thal-Gäu. Mit ambitionierten Leistungen können sich die Athleten jetzt ein Bild machen, wo sie kurz vor der grossen Lancierung der Saison stehen und wo noch gearbeitet werden muss, damit sie für die kommende Schwingfestsaison gewappnet sind...
Hallenschwinget Nachwuchs in Thörigen
167 Athleten haben sich in der Reithalle in Thörigen gemessen und um die begehrten Zweige gekämpft. Darunter auch 5 Thal-Gäuer, die ihre Teilnahme der Erweiterung des Startkontingents des Schwingklub Mümliswil-Ramiswil verdankte. Als Gast im nahen Bernerverband mochte für einmal keiner der Jungs um den Zweiggewinn mitreden. Es ist aber noch ganz Anfang der Saison, darum ist es um so wichtiger an Schwingfesten teil zu nehmen und sich mit anderen Schwingern als im Training zu messen...
Hallenschwinget Aktivschwinger in Lenzburg
Mit 2 Aktivschwingern war in Lenzburg leider nur ein sehr kleines Teilnehmerfeld aus dem Schwingklub Thal-Gäu am Start. Erfreulicherweise zeigten die beiden "Vogt-Brüder" Fredy und Sandro eine sehr ansprechende Leistung. Fredy konnte im 5. Gang sogar mit Räbmatter Patrick um den Schlussgang schwingen.
J+S Stufenprüfungen
5 Thal-Gäuer Jungschwinger legten an den Stufenprüfungen 2023 in Pratteln die Prüfung auf ihrer Stufe ab und konnten alle glücklich und mit bestandener Prüfung wieder nach Hause reisen.
Hallenschwinget Nachwuchs in Lenzburg
Über 200 Athleten und 600 Zuschauer fanden den Weg in die Mehrzweckhalle in Lenzburg um den Saisonstart der nordwestschweizer Nachwuchsathleten nicht zu verpassen. Am Start vom Schwingklub Thal-Gäu waren auch 6 Jungschwinger, wovon 4 die Heimreise mit dem verdienten Zweiggewinn antreten konnten. Die beiden Brüder Fluri Jan und Ben zum ersten Mal als Zweiggewinner. Ein super Start in die Saison - hoffentlich aber für die kommenden Schwingfeste mit etwas mehr Teilnehmer aus unseren Reihen!
Showschwingen in der Garage W. Ulrich AG
Das NWS Schwingfest in Deitingen (nws23.ch) hat mit seinem Rindspender, der Garage W. Ulrich in Lohn Ammannsegg, ein Showschwingen an ihrer Frühlingsausstellung vereinbart.
Klub- und Bänzenschwingen in Wolfwil
Viele Besucher und Schwinger erfreuten sich nach langer Pause endlich wieder dem gemütlichen Beisammensein und dem grossartigen Schwingsport am Bänzenschwingen im Schwingkeller Wolfwil.
102. Generalversammlung im Rest. Reh Herbetswil
Adrian Nussbaumer führte zum letzten Mal makellos durch die 102. Generalversammlung des Schwingklub Thal-Gäu.
Schwinger stehen zu Ihrem Wort - Wette eingelöst
Wer A sagt muss auch B sagen können...
HESO Jungschwingertag
Jungschwingertag Attiswil
Bettagshöck in Wolfwil
Rund 65 Personen aus der Thal-Gäuer Schwingerfamilie trafen sich am traditionellen Bettagshöck um über die vergangene Saison zu fachsimpeln.
1. Mümliswiler Herbstschwinget
Zum ersten Mal in der Geschichte ihres Vereins organisierte der Schwingklub Mümliswil-Ramiswil ein Rangschwinget in Kätzlimatt in Mümliswil, welches mit 45 Aktivschwinger und 112 Jungschwingern als Erfolge gewertet werden darf.
Berner Kantonaler Nachwuchsschwingertag in Tavannes
5 Athleten durften in den Thal-Gäuer Vereinsfarben den NWSV am Berner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in Tavannes vertreten und machten Ihre Arbeit richtig gut.
Schnupperschwingen 2022
Noch nicht mal 1 Woche ist es her, dass der neue Schwingerkönig in Pratteln gekrönt wurde und im ganzen Land fand heute der nationale Schnupperschwingtag statt...
ESAF 2022
Über 140 Schwingerfans machten sich mit Tickets via Schwingklub Thal-Gäu auf den Weg nach Pratteln um das Saisonhighlight live vor Ort zu erleben.
Steineggschwinget in Himmelried
Bei schönem Wetter trafen am Sonntagmorgen 83 Jungschwinger auf der Steinegg in Himmelried ein. Die Jungschwinger aus den Kantonen SO, BL, AG sowie die Gastschwinger aus Oberwil/ZG und Lausanne, zeigten attraktiven Schwingsport. Als Highlight dürfen wir den Schlussgang zwischen den beiden Klubkameraden Nussbaumer Yanik und Gygax Tobias bezeichen, welchen Yanik zu seinen Gunsten entscheiden konnte.
Lüderenschwinget
Antenen Remo startet als einziger Thal-Gäuer auf der Lüderen bei unseren Freunden in Langnau.
Bergjungschwingertag Lüderen
Am Start bei unseren Freunden vom Schwingklub Langnau auf der Lüderen, waren 6 Thal-Gäuer und mit Zurfluh Fynn ein "Import" vom Schwingklub Solothurn ;-)
Team NWSV am ESAF 2022
Der NWSV hat nach seinem Teilverbandsfest die Selektion der 29 Schwinger und 3 Ersatzschwinger vorgenommen und publiziert.
NWS Schwingfest in Brugg
121 Schwinger kämpften vor 4500 Zuschauern um den Festsieg und die NWSV Schwinger gleichzeitig noch um die Selektion für das ESAF 2022. Als Festsieger durfte sich der NOSV Gast Schlegel Werner ausrufen lassen.
Fricktaler Abendschwingen Möhlin
Wiederum sicherten sich vier der Sieben angetretenen Thal-Gäuer den Zweig in Mählin. Nussbaumer Joel bezwingt im Schlussgang Studingen Gian und sichert sich den Festsieg in der ältesten Kategorie.
Aargauer Kantonalschwingfest in Beinwil
123 Schwinger kämpften um den Festsieg und die begehrten Kränze. Darunter auch 3 Athleten aus dem Schwingklub Thal-Gäu.
Freiämter Jungschwingertag in Beinwil
Vier der Sieben angetretenen Thal-Gäuer sichern sich den Zweig in der schönen Arena in Beinwil. Nussbaumer Joel bezwingt Valentin Scherz nach 1:01 Minuten mit Brienzer rückwärts im Schlussgang und sichert sich wiederum den Festsieg in seiner Kategorie.
Munimattschwinget in Obergösgen
Nussbaumer Joel konnte im Schlussgang gegen Scherz Valentin einen Brienzer abfangen und sich so den Festsieg sichern. Ebenfalls mit nur einer Niederlage platzierte sich Antenen Remo bei den Aktiven ebenfalls weit vorne.
BL Jungschwingertag in Diegten
3 Zweige und 1 Festsieg erkämpften sich die 7 Thal-Gäuer in Diegten.
Brunnenfest 2022
Nach 2 Jahren Pause fand das traditionelle Brunnenfest in Laupersdorf endlich wieder statt.
NWS Nachwuchsschwingertag in Günsberg
Trotz der enormen Hitze, schlugen sich die Thal-Gäuer tapfer und erkämpften 3 Doppelzweige.
Niklaus Thut Schwinget in Zofingen
Einige konnten an diesem heissen Sonntag trotzdem über sich hinauswachsen.
Hülftenschanzschwinget in Frenkendorf
2 Jungschwinger nahmen am Pfingstmontag in Frenkendorf teil.
BS Nachwuchsschwingertag, Barfi Basel
Während dem Auffahrts-Feiertagwochenendes fand auf dem Barfüsserplatz in Basel ein Schwing- Wochenende statt, darin integriert auch der BS Nachwuchsschwingertag.
Baselstädtischer Schwingertag 2022
129 Schwinger, darunter 9 Eidgenossen aus der ganzen Schweiz, kämpften am Auffahrtsdonnerstag in Basel um den Festsieg und die begehrten Kopfkränze. Darunter auch 4 Athleten aus dem Schwingklub Thal-Gäu.
Solothurner Kantonalschwingfest in Nunningen
124 Schwinger kämpften am zweiten Kranzfest im Nordwestschweizer Schwingerverband um das begehrte Eichenlaub. In Nunningen wurde gleichzeitig das 100 Jahre - Vereinsjubiläum gefeiert - auf diesem Weg wünschen wir noch alles Gute!
Solothurner Kantonaler Nachwuchsschwingertag 2022 in Nunningen
219 Schwinger - 5 Kategorien - 16 Thal-Gäuer - 2 Schlussgangteilnahmen - 6 Zweige
Nachwuchsschwinget im Zurzibiet in Döttingen
Nach dem gestrigen Schwingfest in Oberwil war ein Start am Zurzibietschwinget für einmal nicht vorgesehen. Trotzdem haben sich 2 Jungs entschlossen teilzunehmen.
Seeländischer Nachwuchsschwingertag in Oberwil b. Büren
Mit 9 Athleten startete der Schwingklub Thal-Gäu als Gast am Seeländischen Nachwuchsschwingertag.
BL Kantonalschwingfest in Oberwil
Am ersten Kranzfest in der aktuellen Saison nahmen 124 Schwinger teil und knapp 2500 verfolgten ihre Zweikämpfe. Aus dem Schwingklub Thal-Gäu haben sich nur 2 Schwinger an den Start gewagt.
Schachenschwinget Aarau
Auch am traditionellen Schachenschwinget in Aarau konnten wir mit 8 Nachwuchsathleten und 1 Aktivschwinger unsere Vereinsfarben vertreten.
Jungschwingertag Thörigen
Am 9. April 2022 führte der Schwingklub Herzogenbuchsee in der Reithalle Thörigen den 16. Jungschwingertag Herzogenbuchsee durch.Bei frostigen Temperaturen wurde um 08:30 Uhr mit dem Anschwingen begonnen.
Rangschwinget Grenchen
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneefall fand in Grenchen unser erster Freiluftanlass statt.
J+S Stufenprüfungen 2022
Alle 3 Schwinger vom SK Thal-Gäu, welche 2022 ihre Stufenprüfungen absolvierten, haben bestanden!
AG Kantonaler Nachwuchsschwingertag
13 Thal-Gäuer Jungschwinger reisten zum Saisonstart in die Viancoarena in Brunegg.
Hallenschwinget Brunegg
Nach einem langen Winter mit wiederum einigen ausgefallen Trainingseinheiten, startete die Saison 2022 für einige unserer Athleten.
Alle relevanten Massnahmen aufgehoben
Der Bundesrat hat per 17.02.2022 alle für den (Schwing)sport relevanten Massnahmen bezüglich Covid-19 aufgehoben.
Generalversammlung 2021 in Laupersdorf
Der Schwingklub Thal-Gäu führte nach der letztjährigen schriftlichen Durchführung, seine Generalversammlung am 26. November 2021 wieder mit Präsenz durch.
Trainingspartnerschaft mit Schwingklub Buchsi
Der Schwingklub Thal-Gäu ist mit dem Schwingklub Herzogenbuchsee eine Kooperation bei den Jungschwingertrainings eingegangen und besucht in unregelmässigen Abständen auf freiwilliger Basis die Trainings in Buchsi.
HESO Jungschwingertag - Festsieg für Nussbaumer Joel
Leider nur 4 Teilnehmer aus dem SK Thal-Gäu, stellten sich zum Saisonabschluss der Herausforderung am HESO Jungschwingertag. Joel Nussbaumer sicherte sich mit einem verdienten Sieg im Schlussgang gegen den ENST-Teilnehmer Glutz Jonas, den Sieg in der ältesten Kategorie.
Schorenschwinget - 4 Zweige + 1 Schlussgang
Die 7 Teilnehmer aus dem Schwingklub Thal-Gäu erkämpften sich gemeinsam 4 Zweige. Elias Béguelin stand im Schlussgang, musste aber leider eine Niederlage in Kauf nehmen.
NWS Schwingfest in Zunzgen
Nur 99 Schwinger nahmen am kurzfristig umgesetzten Teilverbandsschwingfest in Zunzgen teil, davon leider nur 3 Thal-Gäuer - alle aus derselben Familie. Die 3 Brüder Fredy, Marco und Sandro hatten es im starken Teilnehmerfeld nicht einfach und konnten das letzte Schwingfest der kurzen Saison 2021 hoffentlich für sich zufriedenstellend abschliessen.
Vereins- und Partnerfest in Balsthal
In den vergangenen 1.5 Jahren gab es leider wenige Möglichkeiten, sich als Verein zu treffen und gemeinsam in der Schwingerfamilie zusammen etwas zu unternehmen. Viele Anlässe bei denen es um die Pflege der Kameradschaft geht, mussten leider hinausgeschoben, oder gar abgesagt werden. Anfang September 2021 holten wir aber einiges davon in der Reithalle Balsthal nach.
Eidg. Nachwuchsschwingertag - Elias Béguelin mit Doppelzweig
Zum ersten Mal in der Geschichte des Schwingklub Thal-Gäu konnte sich ein Jungschwinger am eidgenössischen Nachwuchsschwingertag den Doppelzweig erkämpfen. Nach einer Startniederlage, gewinnt Eli den 2. Gang, muss sich aber leider im 3. Gang wiederum geschlagen geben. Vor dem Mittagessen kann sich Elias im 4. Gang seinen 2. Sieg buchen lassen. Nachdem der 5. Gang mit Note 9.00 gestellt aus ging, konnte Elias im letzten Gang aus eigener Kraft um den Zweig schwingen und erreicht diesen dank einem Sieg. Das NWS-Team erreichte mit 21 Startplätzen 11 Zweige und 1 Festsieg.
HESO Schwingerzelt 2021 abgesagt
Geschätzte Schwingerfreunde Nachdem wir im OK alle möglichen Risiken abgewägt haben, mussten wir schweren Herzens entscheiden, auf die Teilnahme an der HESO 2021 zu verzichten. Vorallem die vielen Unsicherheiten und die aktuelle Entwicklung der Fall- und Hospitalisierungszahlen haben uns zu dieser Entscheidung bewegt.
BL Kant. Schwingfest in Muttenz
Ursprünglich waren 5 Thal-Gäuer angemeldet, wovon schlussendlich aber leider nur 2 teil nahmen. Die beiden Brüder Vogt Sandro und Fredy stellten sich der Herausforderung.
Béguelin Elias qualifiziert sich für ENST
Béguelin Elias konnte sich dank konstant guten Leistungen in der laufenden Saison und dem regelmässigen Besuch der NWS-Trainings für den eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Schwarzenburg (BB) vom 29.08.2021 qualifizieren und sichert sich somit einen der 7 Startplätze in seinem Jahrgang aus dem NWS Verband. Wir gratulieren Elias zu seiner Qualifikation und wünschen Ihm viel Erfolg.
Resultate BL Nachwuchsschwingertag
kurzer Festberichtmit dezimierten 8 Jungschwingern gingen die Thal-Gäuer an den Start und konnte...
Resultate Steineggschwinget Himmelried
kurzer FestberichtFür den Schwingklub Thal-Gäu standen 3 Jungschwinger, 2 Aktivschwinger und 2 K...
Resultate Bergjungschwingertag Lüderen
Schlussgang - Festsieg - 5 Zweige
Resultate Fricktaler Abendschwingen
kurzer FestberichtDas letzte Schwingfest vor den Sommerferien ist Geschichte. Erst im August geh...
HESO 2021 findet statt
Die Herbstmesse in Solothurn findet 2021 statt - somit auch das Schwingerzelt.
Resultate AG Kant. Nachwuchsschwingertag
kurzer FestberichtEines der letzten Schwingfeste vor den Sommerferien fand in Uerkheim statt. 8 ...
Resultate BE Kant. Nachwuchsschwingertag
Zu Gast bei unseren Freunden in Langnau, bzw. in Bärau.
Resultate SO Kantonalschwingfest
Nur dank der Bewilligung, den Anlass als Covid-19 Pilotprojekt des Kanton Solothurn durchführen zu können, war es überhaupt möglich das bereits 2x verschobene Jubiläums-Kantonalschwingfest kurzfristig doch noch durchzuführen.
Resultate SO Kant. Nachwuchsschwingertag
Zum ersten Mal im NWS Verband lassen Organisator und Behörden wieder Zuschauer auf dem Schwingplatz zu, somit sind wir einer eingeschränkte Normalität wiederum ein Stück näher...
Resultate NWS Nachwuchsschwingertag
kurzer FestberichtDie 13 Athleten vom Schwingklub Thal-Gäu starteten in Lenzburg am NWS Nachwuch...
SO Kant. Schwingfeste in Matzendorf finden statt.
Gestern hat uns der Kanton Solothurn offiziell mitgeteilt und bestätigt, dass das Solothurner Kantonale Schwingfest der Aktivschwinger gemäss der Covid-19-Verodnung des Bundes als Pilotveranstaltung am Sonntag, 13.06.2021 durchgeführt werden kann. Der am Samstag, 12.06.2021 stattfindende Jungschwingertag wird nach den «normalen» geltenden Covid-Bestimmungen durchgeführt.
Resultate Oberaargauischer Nachwuchsschwingertag
Dank unseren Freunden vom Schwingklub Mümliswil-Ramiswil durften wir deren Startkontingent mit unseren Athleten auffüllen.
Resultate Oberaargauisches U20 Schwingfest
94 Schwinger mit den Jährgänge 2001 - 2005 kämpften in Ursenbach um die besten Ranglistenplätze.
Resultat BS Nachwuchsschwingertag
Am Auffahrtswochenende fand der erste kantonale Anlass der Jungschwinger im Stadion Rankhof in Basel statt.
Resultate Schwinget im Zurzibiet
Wie bereits am vorigen Wochenende nahmen wir am Muttertag im Aargau, dieses Mal in Tegerfelden, an einem Schwingfest teil.
Resultate Schachenschwinget
Nach nahezu 1.5 Jahren Schwingfestpause, konnten die Jungschwinger und die Jahrgänge 2001-2003 der Aktivschwinger zum ersten Mal wieder an einem Wettkampf teilnehmen.
Training für alle erlaubt...
Auch die restlichen Aktivschwinger dürfen unter bestimmten Umständen das Training wieder aufnehmen.
SO Kantonale Schwingfeste
Die Solothurner Kantonalen Schwingfeste in Matzendorf sollen stattfinden
Trainings und Schwingfeste wieder erlaubt
Bereits seit Anfang März darf im Schwingkeller wieder trainiert werden...
Brunnenfest 2021 abgesagt
Auch 2021 wird das Brunnenfest aufgrund der Covid-19 Pandemie abgesagt.
Protokoll GV 2020
Durch die Covid-19 Pandemie wurde die Generalverammlung 2020 schriftlich durchgeführt.
Brunner Lukas sen.verstorben
Traurig müssen wir von unserem Ehrenmitglied Brunner Lukas Abschied nehmen.
J+S Trainingslager in Tenero
Traditionell fand in der letzten Juliwoche gemeinsam mit den Turnern aus dem Kanton Solothurn das Trainingslager in Tenero statt.
Brätelabend Hasenbödeli
Die Jung- und Aktivschwinger trafen sich zum Wurst bräteln!
Schwingtrainings noch nicht möglich
In der heutigen Pressekonferenz informierte Bund und BAG über die weiteren Lockerungen in der Corona Pandemie.
Brunnenfest 2020 ist abgesagt
Erst die Eishockey- und Fussball-WM’s, dann die Olympiade, das Münchner Oktoberfest und jetzt fällt auch noch das Brunnenfest in Laupersdorf der Corona-Pandemie zum Opfer.
Matzendörfer Schwingfeste verschoben
Die aktuelle Situation lässt momentan leider keine Durchführung der geplanten Schwingfeste in Matzendorf zu. Aus diesem Grund verschieben wir den Anlass vorerst auf 11. - 13. September
Terminaktualisierung auf schwingklub-thal-gaeu.ch
Aufgrund der Corona-Krise treffen nahezu täglich Informationen von Veranstaltern bei uns ein.
SCHWINGBETRIEB EINGESTELLT
Der komplette Trainings- und Wettkampfbetrieb wird aufgrund der aktuellen ausserordentlichen Lage betr. Coronavirus bis mindestens Ende April eingestellt.
Schwingklub Thal-Gäu: 100 Jahre Hoselupf und Sägemehl
Adrian Nussbaumer steht beim Internetportal nau.ch Red und Antwort
Kurs mit Wagner Philipp
Genau einen Monat vor Saisonstart holen sich die Thal-Gäuer den letzten Schliff
Fasnacht 2020
Die Teilnahme an den 3 Umzügen im Thal waren ein voller Erfolg
J+S Stufenprüfungen
9 Thal-Gäuer Jungs stellten sich der Herausforderung an den Stufenprüfungen in Arlesheim.
News Solothurner Kantonalschwingfeste
Schnuppertraining Sek B2c
Die Sekundarklasse B2c der Kreisschule Thal Balsthal besuchte ein Schnuppertraining im Schwingkeller Laupersdorf.
Kurs mit Lüthi Daniel
Lüthi Daniel, dreifacher Eidgenosse unterrichtet die Aktiv- und Jungschwinger
Saner Michael neuer NWSV Präsident
Unser Ehrenmitglied und ehemaliger Klubpräsident Saner Michael wurde anlässlich der DV in Hägendorf einstimmig zum neuen Präsidenten des Nordwestschweizerischen Schwingerverband gewählt.
Solothurner Kantonale Schwingfeste 2020
Während sich die Schwinger auf die Wintersaison respektive Hallensaison vorbereiten, arbeitet das OK der Solothurner Kantonalen Schwingfeste an der Planung des Grossanlasses.