Schwingklub Thal-Gäu 

gesucht wird: DER SCHWINGERKÖNIG 2037 

Schwingen ist der Schweizer Nationalsport und verbindet Wettkampf und Bewegung mit Schweizer Kultur.

Seit vielen hundert Jahren ist das Schwingen ein fröhliches Volksfest, wo sich alt und jung treffen, um ihren Sport zu feiern. Schwingen ist der Schweizer Kultsport für starke, schnelle und pfiffige Männer und Buben.

Zwar werden die stärksten Schwinger «die Bösen» genannt, aber trotzdem ist der Sport ein friedlicher Wettkampf. Nach dem Kampf reichen sich die Kämpfer die Hand, egal wer gewonnen hat: Respekt wird beim Schwingen gross geschrieben. Schwingen ist ein sehr anspruchsvoller Sport. Nur wer trainiert, hat Erfolg. Besonders wichtig sind dabei Technik, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Pfiffigkeit.

Schwingen ist aber nicht nur ein spielerischer Sport, er bietet Dir auch etwas fürs Leben. Du lernst im Schwingen sehr viel: z. B. Ausdauer, Kampfgeist, Kameradschaft oder Achtung vor dem Gegner.

Möchtest auch Du Schwinger sein?
2037 sogar zum Schwingerkönig gekrönt werden?

Willkommen sind Buben und Mädchen aller Nationalitäten.
Wenn Du den Schwingsport noch nicht kennst, bist Du herzlich zum Schwinger Schnuppertag eingeladen.

SAMSTAG 3. SEPTEMBER 2022 - 09:30 bis 11:00

Schwingkeller Laupersdorf | Gemeindehaus | Höngerstrasse 555 | 4712 Laupersdorf

Teilnahme ab 5 Jahren mögliche | Teilnahme ist kostenlos

Eine vorgängige Anmeldung ist nicht zwingend notwendig! Wir würden uns aber aus organisatorischen Gründen über eine vorgängige Anmeldung freuen.

Melden Sie sich beim Verantwortlichen technischen Leiter:
Fabian Eggenschwiler, 079 388 28 01 oder unter js@schwingklub-thal-gaeu.ch

Wir freuen uns über viele motivierte Teilnehmer!

  • Von Vorteil ist Kleidung die schmutzig werden darf und ein paar ältere Schuhe
  • Weiter empfehlen wir entweder Duschutensilien, oder aber Wechselkleidung mitzunehmen
  • Alle Teilnehmer werden mit einer kleinen Zwischenverpflegung gestärkt.