Schwingklub Thal-Gäu 
,

NWS Schwingfest in Brugg

121 Schwinger kämpften vor 4500 Zuschauern um den Festsieg und die NWSV Schwinger gleichzeitig noch um die Selektion für das ESAF 2022. Als Festsieger durfte sich der NOSV Gast Schlegel Werner ausrufen lassen.

Für den SK Thal-Gäu gab es keine Selektionschancen mehr, trotzdem freuen wir uns aber für alle NWSV Kameraden, insbesonders für alle Solothurner Athleten.

Resultate der Thal-Gäuer

(letzter Kranz 56.25)

18a 54.25 +00-0+ Antenen Remo  
18b 54.00 +00+0- Vogt Marco  
18c 34.50 +00+0- Vogt Sandro  

Links